Back to top

Lambe Lambe

Miniaturtheater für eine/n ZuschauerIn

Das „Lambe Lambe“-Theater ist ein Miniaturtheater in einer Box. Gespielt wird für jeweils eine/n ZuschauerIn. Jede/r bekommt seine ganz persönliche Vorstellung und kann für ein paar Minuten in eine verborgene, magische Welt eintauchen.

Jedes „Lambe Lambe“ ist ein Gesamtkunstwerk für sich. Eine Gruppe von „Lambistas“, auf einer Straße oder Platz platziert, sind eine lebendige Theater-Installation.

 

Ein Großwildjäger geht in der afrikanischen Savanne auf die Jagd.
Abraham zeugt Isaak.
Ach, da kommt ein Vöglein geflogen!
Schneller schneller dreht die Welt, tagein tagaus ums liebe Geld.
Uahhuahhuhaahaa….Wer lacht da?
Ich bin klein, aber zusammen sind wir viele.
Und: „Herr Doktor, wo bin ich eigentlich?“

Jede Box verbirgt eine kleine magische Welt-kommt heran und schaut selbst!

 

von und mit: Verena Volland, Esther Linnemann, Lisbeth Nenoff, Yasmin van de Loo, Lidiya Vynnykova, Jörg Peter,

täglich zu entdecken
auf dem gesamten Festivalgelände